Auf das Frhstck, fertig, los!
Kooperation mit dem ESG - Institut für Ernährung
Wer sind wir und was machen wir?
Ursula Girreßer, Dipl. oec. troph. und Barbara Stümpel, Dipl. oec. troph. von der ESG – Institut für Ernährung stehen dem Team von "Auf das Frühstück fertig los" für alle ernährungswissenschaftlichen Fragestellung zur Verfügung.
Zum Beispiel entwickelt die ESG jeden Monat den Frühstücks-Wochenbaukasten mit tollen neuen Ideen.

Seit 1989 unterstützt Ursula Girreßer, Geschäftsführerin der ESG zahlreiche Institutionen zur gesunden Ernährung.
Als Spezialistin im Bereich Sporternährung berät Ursula Girreßer nicht nur Spitzensportler des Olympiastützpunktes Rhein-Ruhr, sondern auch Eltern, Kinder und Jugendliche zur sportgerechten Ernährung.
Das ESG-Team rund um Ursula Girreßer, bestehend aus über 30 Oecotrophologen und Diätassistenten, ist bundesweit tätig (Schwerpunkt NRW).

Zum Thema Kinderernährung entwickelte die ESG zahlreiche Konzepte für Schulen und Kindergärten wie z.B. das Programm "Gesunde Ernährung contra Essstörung" oder den Ernährungs- und Bewegungskurs "Fit Kids".


Kinderprojekt des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Die ESG ist zusammen mit der Sporthochschule Köln und der Universität Düsseldorf Kooperationspartner des "Gewichtig-Projekts" im Rhein-Kreis-Neuss.
Ziel des Projektes, das vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbrauchschutz ausgeschrieben wurde, ist, das Übergewicht bei Kindern zu reduzieren.
Die Projektpartner bieten Schulungen zur Ernährung, Bewegung und Seelischen Gesundheit an.

Das ESG-Team schult unter Leitung von Ursula Girreßer und Barbara Stümpel an 19 verschiedenen Standorten im Rhein-Kreis-Neuss Eltern, Erzieher, Lehrer und Hauswirtschaftlerinnen zum Thema gesunde Kinderernährung.

Mehr Informationen über Kurse und andere Angebote der ESG – Institut für Ernährung finden Sie auf unserer Homepage unter:
www.esg-ernaehrung.de
Ursula Girreßer von der ESG Barbara Stümpel von der ESG